Träume in Dostoevskijs Roman „Verbrechen und Strafe“ (German by Anastasia Heidrich

By Anastasia Heidrich

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Russistik / Slavistik, notice: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Hauptseminar „F.M. Dostoevskij“, Sprache: Deutsch, summary: Träume1 sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Die Menschheit hat sich seit jeher mit Träumen beschäftigt. In der fiktionalen Literatur nehmen Träume einen wichtigen Platz ein und übernehmen mehrere Funktionen.
Eine besonders große Aufmerksamkeit gewinnen Träume in der Romantik. Die Romantiker gehören zu den ersten, die das „Unbewusste“ des menschlichen Daseins beschreiben und ein besonderes Interesse an Träumen als Ausdruck dieses Unbewussten entwickeln.
Die Geschichte der Traumdarstellung in der russischen Literatur hat eine lange culture und erreicht ihren Höhepunkt im 19.Jahrhundert. „In nearly each significant novel writting through the 19th century, Russian writers evinced an overpowering fascination with goals: their fictional heroes and heroines go to sleep and, virtually with no exception, witness innovative evening visions.“ 2
F.M. Dostoevskij zählt zu den bedeutendsten Repräsentanten des russischen Romans des 19. Jahrhunderts. Dostoevskijs Originalität als Künstler besteht darin, dass er neue Formen der künstlerischen imaginative and prescient in die Literatur mitbrachte. Eine solche shape ist der Traum. Dostoevskij beschreibt in seinen Werken nicht nur das bewusste Leben seiner Protagonisten, sondern auch ihre inneren, ihnen unbewusste Vorgänge. Er setzt damit eine culture fortress, die in der Romantik ihren Anfang nahm.
Die Wörter „son“ und „snovidenie“ (Traum, Traum/Nachtvision) kommen in den Titeln von drei Werken Dostoevskijs („Djadjuškin son“, „Peterburgskie snovidenija v stihah i proze“, „Son smešnogo čeloveka“) vor. Aber auch die Helden der anderen Erzählungen und Romanen sehen besondere Träume, die der Autor auswendig beschreibt.
Das Interesse dieser Arbeit gilt ausschließlich den Träumen des Romans „Verbrechen und Strafe“. Dieser Roman ist besonders reich an Träumen, die eine enorm wichtige Rolle für das Konzept des gesamten Werkes spielen. Angesichts der unzureichenden Untersuchungen auf diesem Gebiet soll die Arbeit einen Beitrag dazu leisten, auf Grundlage der ausgewählten Beispiele die Besonderheiten der Traumdarstellung Dostoevskijs darzulegen.

Show description

Enjoy Morocco, Speak Darija ! Book 2: Moroccan Dialectal by Gérard Wissocq

By Gérard Wissocq

get pleasure from Morocco, communicate Darija! this gorgeous nation was once principally rural and made of nomadic and sedentary populations sixty years in the past. To this present day, Morocco bargains either geographical and human variety extra to a niche among urban lifestyles and nation existence.
Love this land as I do, proportion with those Moroccans who so generously welcome you, and exhibit them how a lot you get pleasure from their kindness.
" take pleasure in Morocco, communicate Darija !" i'm hoping, may help you to accomplish this goal.
The a hundred classes from those 3 books will convey you a entire learn with none an identical of the grammatical development of this dialect. 70 extra usefull topics replace the language utilized in Morocco. the ten education sequences may also help you to beat the problems. eventually, illustrations and colour photographs (digital model simply) will entertain your studying by way of introducing you to (maybe) a couple of gemstones belonging to this glorious kingdom.

Show description

Italophonie als geographischer und sozialer Raum: Malta by Josephine Klingebeil

By Josephine Klingebeil

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, notice: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Italophonie, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Eine Mittelmeerinsel wie jede andere? Nein, eine Welt für sich. >Einen Schock der Freude<, hat einmal der englische Gouverneur Sir Harry Luke Malta genannt.“
Malta liegt am strategischen Kreuzungspunkt im Mittelmeer. Nicht zuletzt diese Lage bestimmte seit jeher das Geschick der im ganzen 316 km2 großen Inseln Malta, Gozo, Comino, Cominotto und Filfla. Mitten auf der Handelsroute zwischen Sizilien, Italien und Afrika übten sie dadurch schon von frühester Zeit einen Einfluss aus, der in deutlichem Gegensatz zu ihrer Größe steht. Abb.1
In dieser Hausarbeit werde ich anhand der sehr interessanten und vielseitigen Geschichte Maltas versuchen aufzuzeigen, welchen Einfluss die italienische Sprache auf die Entwicklung des Maltesischen nahm und inwieweit guy auch noch heute von einer Italophonie auf Malta sprechen kann. Die erste Besiedlung Maltas erfolgte etwa 5200 v.Chr. von Sizilien aus. Die Einwanderer lebten nomadisch in Höhlen und in erste Linie vom Fischfang. Abb.2 Etwa 4000 v.Chr. entwickelte sich durch die isolierte Insellage eine Megalithkultur, noch heute zeugen davon die Überreste großer Steintempel.Abb.3 Warum diese Kultur 2500 v.Chr. ihr Ende fand, ist ungeklärt. Da die Menschen dort sehr friedfertig lebten, nimmt guy an, dass sie einer Epidemie infolge einer Dürrekatastrophe zum Opfer fielen. In der Bronzezeit, ab etwa 2000 v.Chr. wurde die Insel erneut von Sizilien und Unteritalien aus besiedelt. Um one thousand v.Chr. wurde Malta von den Phöniziern kolonisiert, die Malta als sicheren Stützpunkt für ihren Seehandel sahen. Daher leitet Malta vielleicht auch seinen Namen ab, denn das phönizische Wort malet bedeutet soviel wie Zufluchtsort. Zum Punischen Reich gehörte Malta etwa ab 650 v.Chr., als die Insel Karthago unterstellt wurde. Infolge des 2. Punischen Krieges gelang es den Römern die Insel zu unterwerfen, Malta wurde Teil des Römischen Reiches. In dieser Zeit hieß die Insel Melita, in Anlehnung an die griechischen Worte méli „Honig“ und mélitta „Biene“, denn Malta warfare in erster Linie für seinen Honig berühmt.

Show description

Till Eulenspiegel in der Tradition der Schwankliteratur by Julia Frey

By Julia Frey

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: until Eulenspiegel ist kein harmloser Possenreißer, auch wenn ihn das Kinderbuch zu einem solchen umfunktioniert hat. Mehr noch: Unter allen Kinderbuchfiguren ist er ein Außenseiter, denn weder Tugenden noch Weisheiten lassen sich mit seinem Wesen vereinbaren. Bis heute besitzt er eine überraschende Popularität, obwohl er als Schwankheld auf den ersten Blick – vielleicht aufgrund seiner vielen negativen Eigenschaften – nicht zeitgemäß wirkt. Schließlich stellt until eventually Eulenspiegel einen „faulen Gelegenheitsarbeiter“, „Bauernfänger“ und „außerstän-dischen Landfahrer“ dar, der mit seiner überlegenen record Schaden anrichtet, aber neben Abscheu auch Bewunderung auslöst.

Show description

Die silberne Lampe / Srebrna lampa: Lesebuch als Mini-Roman by Ana Bilic,Danilo Wimmer

By Ana Bilic,Danilo Wimmer

Die silberne Lampe / Srebrna lampa - aus der Serie Kroatisch leicht Mini-Romane ist ein Lesebuch in shape des mini Romans und es ist für Kroatisch Lernende vorgesehen. Das Buch enthält die Vokabelliste am Buchende.

Level zero - Leichter Anfang (bis four hundred Wörter)
Mehr Infos unter: www.kroatisch-leicht.com

INHALT:
John aus Pittsburgh, united states verbringt seinen Urlaub bei seinen Freunden in Osijek, Kroatien. Während seine Freunde in der Arbeit sind, macht John Spaziergänge durch die Stadt, kocht für seine Freunde zu Mittag und übt auch kroatische Sprache, die ihm seine Oma beigebracht hat. Eines Tages kauft John Brot in der Bäckerei, welche einen ungewöhnlichen Namen trägt: „Die silberne Lampe“. Dann erfährt John, dass „Die silberne Lampe“ viel mit der Vergangenheit seiner Familie zu tun hat. Und dass sich die Vergangenheit auch bei ihm wiederholen könnte. Eine herzerwärmende Geschichte.

Show description

Fernsehproduktion in einem Theaterstück: Intermedialität by Marianne Wenz

By Marianne Wenz

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, observe: 3,0, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Literatur-Theater. Poetologische Dramen von Goethe bis Th. Bernhard , Sprache: Deutsch, summary: Einleitung
Der Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung der Beziehung zwischen den Medien Fernsehen und Theater sowie Literatur und movie im Theaterstück von Albert Ostermaier „The Making Of. B-Movie“. Zunächst soll genauer auf die Beziehung zwischen den Medien im Einzelnen und im Vergleich eingegangen werden. Ferner wird (...) untersucht. Es soll unter anderem (...) erörtert werden. Sjaak Onderlinden vertritt den Standpunkt, dass das „Drama Ostermaiers […] nicht auf ein Massenpublikum ausgerichtet [ist] […].“1 Im Hinblick darauf werden die Begriffe „klassisch“ und „massenorientiert“ diskutiert. (...) Es wird an Primärtextbeispielen zu zeigen sein, wie Albert Ostermaier mit den Mitteln der Montage verschiedener Medien wie Theater, movie und Fernsehen aber auch Texte arbeitet. Als ein zentraler Intertext dient das Theaterstück von Bertolt Brecht „Baal“.
Es soll zunächst das Besondere der jeweiligen Medien untersucht werden. In ihrer Gegenüberstellung wird beleuchtet, inwiefern sich die Medien gegenseitig verändern. Dabei wird eine genaue Unterscheidung aller betroffenen Medien von Bedeutung sein. Folglich soll nachgeprüft werden, ob die Beziehung zwischen den Medien als Symbiose angesehen werden kann oder ob ein Konkurrenzkampf zwischen ihnen besteht.
Die Beziehung zwischen den Hauptfiguren soll als Parallele zu der Beziehung zwischen den oben genannten Medien aus verschiedenen Perspektiven beobachtet und analysiert werden. Es soll der Idee nachgegangen werden, dass die Helden eine stellvertretende Funktion für Medien Theater und Fernsehen im Stück erfüllen. Diesbezüglich soll die letzte Szene des vorliegenden Stücks in Betracht gezogen werden. In der letzten Szene des vorliegenden Stücks bringt eine Figur eine andere um, dementsprechend lautet die zentrale Fragestellung der vorliegenden Arbeit wie folgt: used to be bedeutet der Ausgang des zu analysierenden Theaterstücks für die Beziehung zwischen Fernsehen und Theater?

...
ACHTUNG: Diese Arbeit wurde aus guten Gründen sehr streng bewertet. Das selten Gute dabei ist, dass es von einem der renommiertesten Germanaistikprofessoren der Universität zu Köln persönlich korrigiert wurde. Das Dokument mit der sehr ausführlichen und konstruktiv kritischen Begründung der Bewertung wird mitgeliefert.

Show description

Dr Jekyll and Mr Hyde - With Audio Level 4 Oxford Bookworms by Robert Louis Stevenson

By Robert Louis Stevenson

a degree four Oxford Bookworms Library graded reader. This model contains an audio booklet: hearken to the tale as you read.

Retold for beginners of English through Rosemary Border.

You are strolling throughout the streets of London. it truly is getting darkish and also you are looking to get domestic fast. You input a slender side-street. every little thing is quiet, yet as you go the door of a big, windowless development, you listen a key delivering the lock. a guy comes out and appears at you. you might have by no means obvious him sooner than, yet you already know instantly that he hates you. you're surprised to find, additionally, that you just hate him.

Who is that this guy that everyone hates? And why is he popping out of the laboratory of the very first rate Dr Jekyll?

Show description

Betrachtung der Heilsarmee in H. Brochs "Die Schlafwandler". by Melissa Grönebaum

By Melissa Grönebaum

Essay aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, notice: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, summary: "Solange Frauen weinen, wie sie es jetzt tun -
will ich kämpfen;
solange Kinder starvation leiden müssen,
wie sie es jetzt tun -
will ich kämpfen;
solange Menschen ins Gefängnis müssen,
rein und raus, rein und raus -
will ich kämpfen;
solange es Mädchen gibt,
die auf der Straße unter die Räder geraten,
solange es eine Seele gibt,
in der das Licht Gottes noch nicht scheint -
will ich kämpfen.
Ich kämpfe bis zum letzten Atemzug!"
[heilsarmee.de]

Diese Worte ließ William sales space, Mitbegründer der Heilsarmee, in seiner letzten öffentlichen Rede in der Royal Albert corridor in London im Jahre 1912 verlauten. Die Heilsarmee kämpft. Sie kämpft gegen das Böse und für das Gute, kämpft im Namen Gottes und hilft Frauen, Kindern, Sozialschwachen und jenen, die durch ihre Sünden glauben, dem Teufel geweiht zu sein. Unternimmt guy einen Spaziergang durch die Freiburger Innerstadt, so kommt guy kaum umhin, einem Repräsentanten der Heilsarmee zu begegnen, welcher ruhig hinter seinem Stand steht, in seiner dunklen Uniform mit den ebenso dunklen Knöpfen und roten Aufsätzen und darauf wartet, dass die vorbeilaufenden Menschen ihn anhören. Doch was once ist die Heilsarmee überhaupt? Welche Geschichte verbirgt sich hinter ihr und used to be ist ihr Ziel?
Hermann Broch lässt der Heilsarmee in seiner Romantrilogie „Die Schlafwandler“ besonders im three. Teil eine große Rolle zukommen. Allerdings scheint dies nicht von Anfang an seine Absicht gewesen zu sein. Wie kommt es additionally, dass der Schriftsteller, Dichter und Philosoph, der in der Erstausgabe seines Romans der Heilsarmee keine weitere Beachtung schenkte, nach der Überarbeitung seines Werkes dem Heilsarmeemädchen aus Berlin ganze Kapitel widmet?

Show description

Classroom questions by Michelle Becker

By Michelle Becker

Seminar paper from the 12 months 2009 within the topic English - Pedagogy, Didactics, Literature reviews, grade: 2,3, Saarland collage (Anglistik), path: research lecture room interplay, language: English, summary: „Let us...make the research of the artwork of question-asking one of many primary disciplines in language education“(Postman 1979: 140).
In order to teach how the significance of questions as a part of lecture room interplay, i attempt to evolve a scheme to provide a variety of sorts of questions and the way they're getting used through instructor and pupil. reckoning on the didactic purpose there are a variety of of alternative how you can classify a question. so one can supply a common evaluate i made a decision to divide my category into 3 major elements.
First i will provide an evidence of the 3 varieties of categorising questions and show what the respective significant key issues are. Then I clarify the adaptation of questions being requested by way of the trainer or the coed and the way they're getting used in the course of classification. The 3rd part is a realistic research of questions with the aid of the information description via a brief overview showing no matter if my framework comes in handy in analysing the information or if the necessity of extra specification is needed. and at last i will provide a quick precis and check out to return to a conclusion.

Show description

Wortschatzvermittlung (German Edition) by C. Köhne

By C. Köhne

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, word: 1,7, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, summary: Im Zeitalter der fortschreitenden Globalisierung scheint es unabdingbar eine vermehrte und vor allem effektivere Wortschatzarbeit, die nicht nur schulintern stattfinden soll, zu betreiben.
Die paintings der Vermittlung des Wortschatzes hat sich im Lauf der Zeit stets gewandelt und sich den Bedingungen der Sprachen und Kulturen angepasst.
In dieser Hausarbeit soll deshalb die Frage untersucht werden, welche Formen der Wortschatzübungen am sinnvollsten für die Vermittlung von Wortschatz bezüglich der Lernbedingungen sind. Dies geschieht zu aller erst im Hinblick auf die historische Entwicklung der Wortschatzübungen.
Auch soll die those analysiert werden, inwiefern die Wortschatzvermittlung als Stütze des interkulturellen Dialoges dienen kann. Dies hat vor allem Konsequenzen für den „Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache – Unterricht“, deren Umsetzung immer mehr in der Ausbildung der Lehrkräfte Einzug finden. Die Lehrkräfte haben hier nicht nur die Aufgabe der Wortschatzvermittlung und das Beibringen der deutschen Sprache, sie müssen zudem zwei meist sehr unterschiedliche Kulturen auf einen Nenner bringen. Damit ist gemeint, dass sie auf die unterschiedliche Semantik von Begriffen in den verschiedenen Kulturen eingehen und diese versuchen den Schülern zu vermitteln. Hier sollen auch die didaktischen und methodischen Aspekte und Konsequenzen untersucht und ausgewertet werden.

Show description