Sex in Consumer Culture: The Erotic Content of Media and by Tom Reichert,Jacqueline Lambiase

By Tom Reichert,Jacqueline Lambiase

Sex in buyer tradition: The Erotic content material of Media and Marketing considers using intercourse to advertise manufacturers, magazines, games, television programming, song, and flicks. supplying either quantitative and qualitative views from top students in quite a few disciplines, this quantity addresses various vital matters resembling media promotion, racial representations, appeals to homosexual and lesbian groups, content material analyses, and case reviews. Chapters symbolize diversified views, addressing such questions as:

*What occurs while sexual content material created for adults reaches children?
*What that means do sexual phrases and pictures have in the contexts of physical games, alternate indicates, games, own advertisements, or buyer net sites?
*What results may well sex-tinged photos have on audiences, and the place may still the focal point be for brand spanking new results research?
*Where are the present obstacles among pornography and mainstream sexual depictions?

Exploring sexual info because it is utilized in mass media to promote items and courses, Sex in shopper Culture is a vital assortment, and it'll be of serious curiosity for students and scholars in ads, advertising and marketing, media advertising, persuasion, mass communique & society, and gender studies.

Show description

Handbook of Foreign Language Communication and Learning: 6 by Karlfried Knapp,Barbara Seidlhofer,Henry Widdowson

By Karlfried Knapp,Barbara Seidlhofer,Henry Widdowson

This quantity specializes in how a long way the rules, rules and practices of overseas language educating and studying are, or may be, trained via theoretical concerns and empirical findings from the linguistic disciplines. half I bargains with the character of international language studying usually, whereas half II explores matters coming up from linguistic, socio-political, cultural and cognitive views. half III and IV then examine the several components that experience to be taken into consideration in designing the international language topic and a number of the ways to pedagogy which were proposed. half V eventually addresses questions touching on evaluation of learner skillability and the overview of classes designed to advertise it.

Key features:

  • provides a state of the art description of other parts within the context of international language conversation and studying
  • presents a severe appraisal of the relevance of the sphere
  • offers solutionsto daily language-related difficulties
  • with contributions from popular experts

Show description

The Cowboy Way: The Western Leader in Film, 1945-1995 by Robert J. Higgs,Ralph L. Turner

By Robert J. Higgs,Ralph L. Turner

Analyzing a pattern of 25 movies, together with such notables as Red River, Shane, Unforgiven, The Wild Bunch, Wyatt Earp, and Dances with Wolves, this paintings examines conventional management theories as mirrored within the western movie style. The western vividly portrays quite a few management types, motifs, and features giving point of view on a number of conventional management theories. different management kinds the movies show are categorised and defined via content material research. many of the recommendations and underlying theories and kinds display a common caliber approximately management that transcends theoretical study. As a cultural learn that strains the relative acclaim for management kinds, this paintings offers new perception towards learning management effectiveness.

Through the lens of management thought, this exact examine the western motion pictures from 1945 to 1995 and the yankee tradition they depict will attraction not just to management, movie, and pop culture students yet to leaders in enterprise, govt, and the army. Chapters staff movies by means of their related depiction of management types. inside each one bankruptcy the flicks are individually defined, then each one is explored in the context of management thought. motion pictures sooner than 1980 are integrated at the foundation in their serious or advertisement good fortune, whereas movies after 1980 are incorporated at the foundation in their field place of work good fortune or their person portrayals of gender or cultural leadership.

Show description

"Berlusconien" - Die Problematik der Verschränkung von by Julia Harrer

By Julia Harrer

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, be aware: 1,7, Universität Trier (Medienwissenschaft: Print/ Online), Veranstaltung: Seminar: Internationale Journalismus-Kulturen, Sprache: Deutsch, summary: "Fernsehen ist Berlusconi." (Ginsborg 2005:33) Das hat Marcello dell’Utri, ein enger Freund von Silvio Berlusconi einmal gesagt. Aber ist Berlusconi auch Politik? Die Konstellation, dass ein einziger Mann, der größte Medienunternehmer des Landes, gleichzeitig den Parteichef der stärksten politischen Kraft und den Regierungschef einer der wichtigsten politischen Protagonisten stellt, ist in der Welt wohl einzigartig. Die foundation dieser politischen Macht bilden Besitz und Reichtum. Berlusconis Dominanz in den Medien und die Verbindung mit seinem politischen Engagement ist eines der wichtigsten Themen in der italienischen Politik seit bald 20 Jahren. Bei der Frage, wie Berlusconi das Verhältnis von Medien und Politik in Italien zu einem Sonderfall macht, geht es nicht bloß um den Zusammenhang von Medienkontrolle und politischer Macht, sondern vielmehr um einen tiefgreifenden und brisanten Interessenkonflikt. Experten bezeichnen das Verhältnis von Medien und Politik in Italien als Anomalie und sprechen gar von einem "Berlusconien" (Hambückers 2006:14), denn in keinem anderen westlichen europäischen Staat stellt sich dieses Verhältnis derart dar.

Show description

Business and Professional Communication: A Practical Guide by Kathryn Sue Young,Howard Paul Travis

By Kathryn Sue Young,Howard Paul Travis

scholars getting ready for a profession in company and the professions have a invaluable instrument during this attractive assessment of the talents had to converse effectively in each degree existence: securing a role, creating a reliable first influence, and advancing into administration and management positions. Writing in an off-the-cuff, conversational sort, the authors speak about the basics of industrial communique in today’s international office, delivering functional suggestion, significant functions, and pattern records to light up the dialogue. younger and Travis liken the career-building procedure to making a picture or model that employers realize as a great healthy for his or her businesses. They disguise the outward “packaging” elements like verbal skill and visual appeal, progressing to the serious follow-through talents that give a contribution to a constant, expert photo: interpersonal competency, first-class writing talents, technical skillability, problem-solving skill, enthusiasm and adaptability, and a powerful moral starting place. moral Encounters packing containers all through problem readers to make moral offerings, whereas targets and key words in each one bankruptcy body and make stronger key strategies. plentiful workouts urged readers to research their communique strengths and weaknesses and supply plentiful possibilities to use the bankruptcy content.

Show description

Power and Television in Latin America: The Dominican Case by Antonio V. Menendez-Alarcon

By Antonio V. Menendez-Alarcon

This quantity examines the connection among the improvement and functioning of tv and urban political and monetary procedures within the 3rd global. Antonio Menendez Alarcon makes a speciality of the Dominican Republic, the place tv was once brought through a dictator (Trujillo) as a kind of political energy, and the place the previous dictatorial types have permeated the more moderen, supposedly democratic media. the writer appears to be like on the dating among tv community association and keep watch over and programming; the industry's long-range results on tradition and improvement; and the level to which tv contributes to the loose industry of ideas.

The technique features a set of concepts, together with box learn within the political democracy of the Dominican Republic (in-depth interviews and non-participant observation), content material research, and rfile research. the result of the author's research display that even supposing a few dissent is tolerated, the final message subtle in Dominican tv corresponds to the fundamental parts and pursuits of a business-oriented society; for this reason, the generally permitted assumption of the perfect to listen to diverse evaluations is subverted via the industrial function of tv. in response to the writer, tv portrayals of elections represent dramatized rituals of democracy that legitimize the parable of political equality and collective self-determination whereas top electorate to apathy and political resignation. energy and tv in Latin the United States may be learn by way of all scholars and students attracted to severe thought of mass media, construction of tradition, and sociology of Latin America.

Show description

Kommunikationskonzept zur Neugründung eines Cafés (German by Elisabeth Jacobs

By Elisabeth Jacobs

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family members, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 1,3, collage of administration and communique Potsdam (Business college Potsdam - Hochschule für Management), Sprache: Deutsch, summary: Die Gründung eines Unternehmens stellt den potenziellen Unternehmer vor assorted Hürden. Zunächst einmal gilt es eine Idee zu entwickeln, die am Markt erfolgreich platziert werden kann. Daraufhin muss ein Businessplan entworfen werden, der die wichtigsten Kennzahlen und die zu erwartenden Ein- und Ausgaben gegenüberstellt, um die Überlebensfähigkeit der Geschäftsidee am freien Markt darzustellen. Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Punkte, muss die Idee in die Realität umgesetzt werden. Dazu zählt vor allem die Bekanntmachung des Unternehmens. Hierfür müssen zunächst alle Grundlagen stehen, die ein festes Gerüst bilden, auf das die kommunikativen Maßnahmen aufbauen können. Je genauer die Ausarbeitung der eigenen Idee erfolgt, desto eher lässt sich eine Differenzierung vom Wettbewerb erreichen und ein Alleinstellungsmerkmal entwickeln, das sich in den Köpfen der potenziellen Kunden verankert und somit für eine nachhaltige Bindung sorgt.
Daraus ergibt sich für meine Arbeit folgende Fragestellung:
Welche Maßnahmen sind nötig, um mit einer Unternehmensgründung sowohl inhaltlich als auch kommunikativ, Relevanz innerhalb der Zielgruppe zu erlangen?
Die Beantwortung dieser Frage bedarf einer umfassenden Recherche der örtlichen Gegebenheiten, der Konkurrenz und auch des sich im Wandel befindlichen Essverhaltens. Diese Punkte bilden die Grundlage für die zu entwickelnden Maßnahmen und legen das Fundament für eine erfolgreiche Unternehmensgründung.

Show description

Verbale Obszönität bei Francisco de Quevedo (Beihefte zur by Frank Savelsberg

By Frank Savelsberg

Die satirisch-burleske Versdichtung von Francisco de Quevedo wird gemeinhin als rein ludisches, grotesk-komisches Stilgebaren aufgefasst und als Erscheinungsform des Karnevalsdiskurses à l. a. Bachtin zu deuten versucht. Doch wie steht es mit dem Teil von Quevedos satirisch-burlesker Versdichtung, der einer solchen Lesart widerstrebt und sich vor allem durch ausgeprägte Aggressivität und Obszönität charakterisiert? Diesem Aspekt in Quevedos Werk geht Frank Savelsberg in seiner Untersuchung nach und legt dabei den Schwerpunkt auf die persönlichen Invektiven Quevedos gegen seinen eine new release älteren Dichterkollegen Luis de Góngora. Im Gebrauch expliziter verbaler Obszönität macht der Verfasser in den eingehend analysierten Gedichten neben der Unterstreichung der satirischen Stoßrichtung eine stilkorrigierende Tendenz aus, die im Sinne der klassischen Rhetorik dahin ziele, die Dinge bei ihrem eigentümlichen Namen zu nennen. Quevedo verfolge somit in seinen Invektiven das Ziel, das proliferierende Stilgebaren des Kulteranismus auf die klassischen Maximen der Rhetorik herunter zu brechen. Er wähle dabei einen schändlichen Sprachgebrauch, um einen noch schändlicheren in die Schranken zu weisen, alles um der Perspicuitas willen.

Show description

Die Bedeutung metakommunikativer Axiome nach Paul by Daniel Henkes

By Daniel Henkes

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, notice: 1,3, Katholische Fachhochschule Mainz, Sprache: Deutsch, summary: Ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens in der menschlichen Gemeinschaft ist die Kommunikation. Gesellschaften werden, schon durch die Notwendigkeit des ständigen In-Kontakt-Stehens über jedwede sozialen Beziehungen oder sonstige Interaktionen, durch die an ihr teilnehmenden Individuen gebildet und bestimmt.

Genau diese Beschaffenheit der Kommunikation soll in dieser Hausarbeit dargelegt werden. Im Vordergrund soll hierbei der Aspekt der individuellen Kommunikation von einem Menschen zum anderen stehen und nicht etwa die bloße Massenkommunikation, an der mehrere Menschen partizipieren.

Für diese Zwecke wird das Buch „Menschliche Kommunikation“ von Paul Watzlawick, Beavin Janet H. und Jackson Don D. als Grundlage und zugleich Ausgangsbasis dieser Arbeit herangezogen. Für die Argumentation ist dieses Werk besonders geeignet, da es in den schon zu diesem Themengebiet vorhandenen Erscheinungen und Werken vielfältig rezipiert und - mitunter auch - kritisiert wurde. Die zeigt die enorme Wichtigkeit dieses Werkes bei der Forschung über Kommunikation.

Dargestellt werden die „pragmatischen (und verhaltensmäßigen) Wirkungen der menschlichen Kommunikation, unter besonderer Berücksichtigung von Verhaltensstörungen" (Watzlawick et al., 1969, S. 13). Im 2. Kapitel werden zum weiteren Verständnis wichtige Begrifflichkeiten erklärt. Im Kapitel three wird Watzlawicks theoretische Arbeit in der „Palo Alto“-Gruppe erläutert. Das four. Kapitel handelt von den fünf Axiomen Watzlawicks, wobei der Schwerpunkt hierbei auf dem 1. Axiom liegen wird und im Anschluss unter Kapitel five unter Verwendungen und Heranziehung anderer Autoren und Quellen Kritikpunkte diskutiert werden.

Die Frage, ob und inwieweit Watzlawicks Axiome in der Kommunikationsforschung überhaupt anzuwenden sind, wird diese Arbeit ebenfalls ausführlich behandeln.

Show description

Schlüsselwerke der Postcolonial Studies (German Edition) by Julia Reuter,Alexandra Karentzos

By Julia Reuter,Alexandra Karentzos

Postkoloniale Studien setzen sich kritisch mit kolonialen Gesellschaftsstrukturen und Repräsentationen von Andersheit bzw. Eigenem auseinander, die sich bis in die Gegenwart fortschreiben. Für das Selbstverständnis der ‚westlichen Gesellschaften‘ so zentrale Unterscheidungen wie Tradition/Moderne, Orient/Okzident, Natur/Kultur, Eigenes/Fremdes and so on. stehen dabei zur Disposition.
Der Band veranschaulicht die Vielstimmigkeit des postkolonialen Diskurses, indem er einerseits einen orientierenden Überblick über die zentralen Werke und AutorInnen der Postcolonial reports, wie etwa Edward W. stated, Homi okay. Bhabha, Gayatri Chakravorty Spivak, Stuart corridor oder bell hooks, und ihre ideengeschichtlichen Referenzen verschafft. Andererseits wird die Rezeptionsgeschichte postkolonialer Perspektiven in geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen nachgezeichnet: u.a. in Literatur-, Politik-, Medien-, Religionswissenschaft, Ethnologie, Soziologie oder auch Kunstgeschichte. Der Band versteht sich nicht nur als Nachschlagewerk für Studierende und Interessierte; er leistet auch einen eigenen Beitrag zur Theoriebildung.

Show description