By Stephanie Scheck

Erik H Erikson (1902 - 1994) ist ohne Zweifel einer der herausragendsten Psychoanalytiker des letzten Jahrhunderts. Er entwickelte die Phasentheorie Sigmund Freuds um die psychosozialen Aspekte und die Entwicklungsphasen des Erwachsenenalters weiter. Erikson geht davon aus, dass der Mensch im Laufe seines Lebens acht Entwicklungsphasen durchläuft, die in einem inneren Entwicklungsplan angelegt sind. Auf jeder Stufe ist die Lösung der relevanten Krise in shape der Integration von gegensätzlichen Polen, welche die Entwicklungsaufgaben darstellen, erforderlich. Deren erfolgreiche Bearbeitung ist wiederum für die folgenden Phasen von Bedeutung. Die Krise ist bei Erikson kein negativ geprägter Begriff, sondern ein Zustand, der konstruktiv gelöst zu einer Weiterentwicklung führt und die Lösungen dieser integriert und so in das eigene Selbstbild aufnimmt.
Ausführlich untersuchte Erikson die Möglichkeiten der Weiterentwicklung des Individuums und die affektiven Kräfte, die es handeln lassen. Besonders deutlich werden sie in den acht psychosozialen Phasen, die im Zentrum dieser Arbeit stehen. Sie veranschaulichen, dass Erikson Entwicklung vor allem als eins betrachtet hat: als lebenslangen Prozess.

Show description

Read Online or Download Das Stufenmodell von Erik H. Erikson (German Edition) PDF

Similar psychological research books

HUMAN EQUALS MACHINE

Human Equals computing device is the results of 30 years of analysis into human nature. Eddie Rafii’s experiments studying human nature lead us to this truth: we don't movement except we're . those experiments have opened a brand new window into the area of psychology and published that each unmarried human movement is predicated on in simple terms 7 evidence.

Re-sizing Psychology in Public Policy and the Private Imagination

This e-book interrogates the present attractiveness of Psychology, either as an and as a part of the academy. It disputes Psychology's declare to be a technology, questions its claims to effectiveness and examines relationships with different disciplines and fields. simply as Psychology's position within the layout of addictive gaming machines has been underplayed so too has the conservative point of its law of normality and pathology.

Advanced and Multivariate Statistical Methods: Practical Application and Interpretation

Excellent for non-math majors, complicated and Multivariate Statistical equipment teaches scholars to interpret, current, and write up effects for every statistical process with no overemphasizing complex math. This hugely utilized method covers the why, what, while and the way of complex and multivariate facts in a manner that's neither too technical nor too mathematical.

Beeinflussung altruistischen Hilfeverhaltens durch extrinsische Belohnungsreize bei 20 Monate alten Kindern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, be aware: 1,3, Universität zu Köln (Humanwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Wahlmodul - Vertiefung empirischer Methoden, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit geht es um die Klärung der Fragestellung, ob extrinsische (äußere) Belohnungsanreize (materielle Belohnung, soziale Annerkennung = Lob, kein Anreiz) die intrinsische Motivation (in der individual selbst gelegene Tendenz bzw.

Extra resources for Das Stufenmodell von Erik H. Erikson (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 14 votes