By Marco Baumgarten

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, be aware: 1,3, Universität zu Köln (Department Psychologie), Veranstaltung: Vorlesung Entwicklungspsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Es vergeht kaum ein Monat ohne Schlagzeilen darüber, dass Jugendliche einen Rentner, Obdachlosen oder Familienvater an einem U-Bahnhof in einer Großstadt Deutschlands krankenhausreif, wenn nicht gar speedy zu Tode geschlagen haben. Wohl jedem wird der tragische Fall des Münchener Geschäftsmannes Dominik Brunner im Gedächtnis sein, der 2009 nach beherztem Einschreiten, um vier Schüler vor einem Angriff zweier Jugendlicher zu schützen, durch eben diese beiden jugendlichen Gewalttäter sein Leben verlor.
Auch wenn Meldungen dieser artwork schockierenderweise speedy schon zum gewohnten Bild in der Medienlandschaft der Bundesrepublik gehören, so darf auf keinen Fall in der Bevölkerung der Eindruck entstehen, Vorfälle dieser artwork seien mittlerweile „normal“ und ein Symptom der gesellschaftlichen Entwicklung in unserem Land. Viel wichtiger ist es doch, die Gründe der wachsenden Gewalt von Jugendlichen zu hinterfragen, zu untersuchen und nach geeigneten Maßnahmen zu suchen, präventiv tätig zu werden. Somit könnte einer Beschleunigung der Entwicklung jugendlicher Gewalt vogebeugt beziehungsweise ihre weitere Entwicklung verhindert werden. Das enormous sozialpolitische Interesse ist additionally neben dem wissenschaftlichen Interesse an der Thematik eine Hauptmotivation für diese Arbeit.
Nach der Erläuterung zentraler Begriffe wie Adoleszenz, Peer-Groups und antisozialem Verhalten, die für das Verständnis dieser Arbeit essentiell sind, wird versucht darzustellen, wie sich der Einfluss des Elternhauses und von Peer-Groups auf antisoziales Verhalten im Jugendalter auswirkt. Hierzu werden zunächst separat für das Elternhaus und für Peer-Groups die möglichen theoretischen Hintergründe der beiden Einflussfaktoren eingeführt. Danach wird anhand zweier beispielhafter Studien diskutiert, ob das Elternhaus/ Peer-Groups einen Einfluss auf antisoziales Verhalten im Jugendalter hat/ haben und wenn ja, in welche Richtung dieser Einfluss geht.

Show description

Read Online or Download Der Einfluss des Elternhauses und von Peer-Groups auf antisoziales Verhalten im Jugendalter (German Edition) PDF

Similar psychological research books

HUMAN EQUALS MACHINE

Human Equals computer is the results of 30 years of analysis into human nature. Eddie Rafii’s experiments analyzing human nature lead us to this truth: we don't stream except we're troubled. those experiments have opened a brand new window into the area of psychology and printed that each unmarried human movement is predicated on in simple terms 7 evidence.

Re-sizing Psychology in Public Policy and the Private Imagination

This ebook interrogates the present acceptance of Psychology, either as an and as a part of the academy. It disputes Psychology's declare to be a technological know-how, questions its claims to effectiveness and examines relationships with different disciplines and fields. simply as Psychology's position within the layout of addictive gaming machines has been underplayed so too has the conservative point of its rules of normality and pathology.

Advanced and Multivariate Statistical Methods: Practical Application and Interpretation

Perfect for non-math majors, complicated and Multivariate Statistical equipment teaches scholars to interpret, current, and write up effects for every statistical method with no overemphasizing complex math. This hugely utilized strategy covers the why, what, whilst and the way of complex and multivariate statistics in a manner that's neither too technical nor too mathematical.

Beeinflussung altruistischen Hilfeverhaltens durch extrinsische Belohnungsreize bei 20 Monate alten Kindern (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, observe: 1,3, Universität zu Köln (Humanwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Wahlmodul - Vertiefung empirischer Methoden, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit geht es um die Klärung der Fragestellung, ob extrinsische (äußere) Belohnungsanreize (materielle Belohnung, soziale Annerkennung = Lob, kein Anreiz) die intrinsische Motivation (in der individual selbst gelegene Tendenz bzw.

Extra info for Der Einfluss des Elternhauses und von Peer-Groups auf antisoziales Verhalten im Jugendalter (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 22 votes