By Janina Fein

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: Afrika, be aware: 2,3, Universität Hamburg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Die politische und ökonomische Entwicklung in Afrika südlich der Sahel-Zone, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen des politikwissenschaftlichen Hauptseminars
„Politische und ökonomische Entwicklung im südlichen Afrika“ unter der Leitung von Prof.
Dr. twine Jakobeit im Wintersemester 2006/2007. Exemplarisch befasst sie sich mit der
regionalen politischen und wirtschaftlichen Macht der Republik Südafrika und versucht, diese
darzustellen und zu beleuchten.
Der Schwerpunkt dieser Hausarbeit liegt auf den Machteinflüssen Südafrikas in der Southern
African improvement group (SADC). Folgende Fragen sollen dabei als Leitfaden dienen
und in ihren Ansätzen in den einzelnen Kapiteln geklärt werden: Wie ist die politische und die
wirtschaftliche Ausgangslage der Republik Südafrika? Welche Auswirkungen haben diese auf
den Prozess der Regionalisierung im gesamten südlichen Afrika und wie schlagen sich die
Ausgangsbedingungen in der Regionalorganisation SADC nieder? Eine Grundlage zum
Verständnis der weiteren Kapitel soll in Kapitel 2 geschaffen werden. Die politischen und
wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der establishment sind eine wichtige Grundlage für
die Entwicklung des Landes. Zudem wird in einem kurzen Absatz auf die aktuelle politische
Situation eingegangen, um die momentane Ausgangssituation zu verdeutlichen. In Kapitel 3
werden die Grundzüge der Regionalisierung dargestellt – zum einen die zwei
Regionalisierungswellen in den letzten vier Jahrzehnte, zum anderen wird speziell die
Regionalisierung in Südafrika erläutert. Wie hat sich die Regionalisierung entwickelt in der
Sub-Sahel-Zone, was once sind die Vor- und Nachteile dieser Welle gewesen und welche Rolle
spielt die Republik Südafrika in diesem Zusammenhang? Welche Macht hat die Republik in
der entstandenen Regionalorganisationen SADC? Mit dieser Thematik wird sich Kapitel 4
beschäftigen. Darin wird speziell darauf eingegangen, welchen Machtfaktor Südafrika
politisch und wirtschaftlich in dieser Institutionen ausübt und wie dieses von anderen Staaten
aufgefasst wird. Eingegangen wird auch in einem kurzen Abriss auf die Historie der SADC
und deren Entwicklung.
Abschließend werden im Fazit (Kapitel five) noch einmal die Schlussfolgerungen zur regionalen
politischen und wirtschaftlichen Macht der Republik Südafrika zusammengefasst und
basierend darauf sowie auf den gesamten recherchierten Informationen der Versuch einer
Bewertung dieser potentiellen Macht, seiner Akteure und Aktionen vorgenommen.

Show description

Read Online or Download Der Motor der afrikanischen Entwicklung? Die Republik Südafrika als regionale politische und wirtschaftliche Macht in der Sub-Sahel-Zone (German Edition) PDF

Best politics in german books

Die Gesundheitsreform: Eine Analyse des Gesundheitsfonds ab Januar 2009 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: 1,0, , Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff Gesundheitsreform lässt sich als einen gesetzlichen Eingriff in die Rahmenbedingungen der Krankenversicherung verstehen. In der Vergangenheit stabilisierte guy dadurch die Beitragssätze, was once meist mit Leistungskürzungen, Zuzahlungserhöhungen sowie Veränderungen der Bezahlung von den Leistungsträgern verbunden conflict.

Korruption - Überblick zum Stand der Forschung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, observe: 1,7, Universität Kassel, Veranstaltung: Experimentelle Wirtschaftsforschung, Sprache: Deutsch, summary: So alt und so abwechslungsreich wie die Menschheit ist auch die Korruption. Nicht nur in der Tagespresse ist dieses Thema kaum mehr wegzudenken.

Schule - Macht - Politik: Politische Erziehung in österreichischen Schulbüchern der Zwischenkriegszeit (Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 35) (German Edition)

Die Inhalte und Wertungen von Schulbüchern prägen das gesellschaftliche und politische Bewusstsein ganzer Generationen. was once die Großelterngeneration im Schulranzen mit sich herum trug, verrät viel darüber, wie sie sozialisiert wurde, welches selektierte Grundwissen sie mit auf den Weg bekam, wie nachhaltige Grundhaltungen und politische Einstellungen entstanden.

Der (Un-)Vergessene Widerstand: Die Helden des Alltags, Das tägliche Überleben im antifaschistischen Widerstand (German Edition)

Das Kleine ist das Große. Dieses Buch macht den vergessenen Widerstand des three. Reiches wieder lebendig und damit unvergessen. Es beschreibt die Herausforderungen des Alltags und die ungewöhnlichen Lösungen der Lebenswege derjenigen, die im Widerstand tätig waren. Die unbekannten Heldentaten des "kleinen" Mannes werden aus dem geschichtlichen Dunkel ins Licht geholt, weg vom Fokus des Widerstands des Adels.

Extra resources for Der Motor der afrikanischen Entwicklung? Die Republik Südafrika als regionale politische und wirtschaftliche Macht in der Sub-Sahel-Zone (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes