By Natalia Dammer

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, observe: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Seminar: Lesen und Schreiben, Sprache: Deutsch, summary: Immer wieder stößt guy auf Begriffe wie die „neue Mediengeneration“ (Weiler 1999), die „Windows-Generation“ (Schwab/Stegmann 1999) oder die „Generation @“ (Opaschowski 1999). Mit dem ständig fortschreitenden Wandel der Technologien gehören Medien in unseren beruflichen und privaten Alltag. Vor allem das net und Handys bestimmen mittlerweile unser Leben und werden von allen Generationen gleichermaßen benutzt.

Bereits in der Grundschule sind Kinder im Besitz eines Handys, was once ihre Sicherheit und Erreichbarkeit für die Eltern erleichtert und somit eine indirekte Kontrolle und schnelle Hilfe in Notfällen ermöglicht. Angst vor sozialer Ausgrenzung und Gruppenzwang könnten weitere Aspekte für den Kauf eines Handys darstellen, damit sich das variety gegenüber seinen Klassenkammeraden nicht benachteiligt fühlt (vgl. Schindler 2005).

Wie vielfältig die Gründe auch sein mögen, nach Angaben eines der weltweit größten Statistik-Portale im web besitzt bereits die Hälfte der Grundschüler in Deutschland ein Mobiltelefon und bei Jugendlichen liegt die Prozentzahl bei ca. ninety five% Aber nicht nur im Schulalltag gewinnen Handys immer mehr an Bedeutung, auch eine handyfreie Freizeit ist bereits für viele Menschen heutzutage kaum vorstellbar.

Dabei rückte der Versand mobiler Kurznachrichten immer mehr ins Zentrum und stellte eine der wichtigsten Kommunikationsarten in der Alltagsinteraktion dar. „Wohl nie zuvor haben sie so viel gelesen und geschrieben wie heute. Täglich tippen sie Millionen von Wörtern auf ihren convenient- und Computertastaturen, verbringen Stunden mit der Lektüre von SMS-Nachrichten, Chat-Sprüchen, E-Mails und Internet-Infos“ (Zeit on-line 2011).

In der vorliegenden Arbeit sollen die Auswirkungen dieser neuen Technologien auf die Schreibentwicklung und Schreibfähigkeit in einem Studienvergleich dargestellt werden. Zu diesem Thema gibt es zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, die sich seit Anfang des 21. Jahrhunderts mit diesem Diskurs auseinandersetzten, aber der Aktualität wegen werde ich mich auf die Literatur- und Internetquellen der letzten 10-15 Jahren beziehen.

Show description

Read Online or Download Die Auswirkungen moderner Kommunikationsformen auf das Schreibverhalten: Ein Studienvergleich zur Schreibkompetenz Jugendlicher (German Edition) PDF

Similar language communication books

't Is ook altijd wat! (Dutch Edition)

Over communicatie gesproken. Alles over verballe en non-verbale communicatie - Minder misverstanden in de communicatie - Alles over verbale en non-verbale communicatie - Al meer dan 10. 000 exemplaren verkocht! Hoe komt het toch dat mensen elkaar zo vaak niet begrijpen? Dat er misverstanden ontstaan ondanks het feit dat de gesprekpartners dezelfde taal spreken?

Von der Eurokrise zur Europawahl: Ein Beitrag zur Medienkritik (German Edition)

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, , Sprache: Deutsch, summary: In der heutigen Zeit der Web2. zero kann nicht mehr von einem althergebrachten Kommunikationsmodell des S-K-E ausgegangen werden. Gedanken und Ideen sind wie technische Einrichtungen und Ausstattungen in ihrer paintings und ihren Bedingungen ebenso Systemfaktoren einer Kommunikation, die nicht nur über lineare Informationswege, sondern auch über zirkuläre Kommunikationsprozeße hinausweisen.

The Social Meanings of Money and Property: In Search of a Talisman

During this attention-grabbing quantity Kenneth O Doyle offers a conceptual framework for figuring out the social meanings of cash and estate, and the mental, cultural, fiscal and political variables which give a contribution to those meanings. the writer advances the concept that of cash as talisman, through which members guard themselves from their person fears: of incompetence, abandonment, disorganization and constraint - to say yet a number of.

Mediatization and Sociolinguistic Change (linguae & litterae)

This can be the 1st quantity to target the function of media in tactics of linguistic switch, some of the most contested concerns in modern sociolinguistics. Its 17 chapters and 5 part commentaries current state of the art examine from variationist and interactional sociolinguistics, media linguistics, language ideology learn, and minority language reports.

Additional resources for Die Auswirkungen moderner Kommunikationsformen auf das Schreibverhalten: Ein Studienvergleich zur Schreibkompetenz Jugendlicher (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 23 votes